Pompöse Premiere: Harald Glööcklers weltweit erste Pop ART Store-Eröffnung

 

Vor wenigen Tagen eröffnete Star-Designer Harald Glööckler seinen weltweit ersten Pop ART Store - und das im Ruhr Park Bochum. Das mehr als 200m² große Geschäft befindet sich gegenüber von Karstadt und bietet neben Kunst, Möbeln und Fan-Artikeln auch Accessoires und T-Shirts. Mit dabei: ein Team von H2K Security + Services, zuständig für die ordnungsgemäße Durchführung der pre opening Veranstaltung und Autogrammstunde des Künstlers am Folgetag.

 

Kunst, Möbel, Accessoires und Fan-Utensilien - der neue POMPÖÖS Pop ART Store im Ruhr Park hat es in sich. Schon beim pre opening am Mittwochabend versammelten sich zahlreiche Fans des Designers vor dem neuen Shop, um einen Blick auf die bunte Prominenz und die edlen Produkte zu erhaschen. Die offizielle Eröffnung übernahm Ormir Babameto, Shop-Leiter des Stores in Bochum. Das Team von H2K Security + Services sorgte an diesem Abend für den reibungslosen Ablauf und Absicherung des Künstlers, der sich um die eingeladenen Gäste ebenso kümmern, wie die Interviewwünsche der anwesenden Journalisten erfüllen konnte. Am darauffolgenden Tag durften dann Harald-Glööckler-Fans ihren Star endlich persönlich kennenlernen. Eine dreistündige Autogrammstunde bot vielen Bochumerinnen und Bochumern Gelegenheit ihrem Idol näher zu kommen. Selfie um Selfie wurde mit dem Künstler angefertigt, jeder noch so kleine Besucherwunsch wurde erfüllt.

Als Dank für die gute Zusammenarbeit ließ es sich Harald Glööckler nicht nehmen, sich mit dem H2K-Team für ein Erinnerungsfoto zusammenzustellen. "Wir danken Herrn Glööckler sehr für das angenehme Miteinander an diesen beiden Eröffnungstagen", so Betriebsleiter Stephan Klahold (H2K). Das Herner Sicherheitsunternehmen ist im Ruhr Park Bochum für die Sicherheit des Shoppingcenters verantwortlich und stellt Personal für den Service Point. Ebenfalls übernimmt H2K nach Absprache mit dem Center-Management auch weiterführende Dienste wie etwa die Durchführung einer Shop-Eröffnung oder Autogrammstunde.